Aktuelles Archiv

04.07.2017

Herzlich Willkommen zum 18. Gesundheitstag in Bad Schwalbach

Das Gesundheitsforum in Bad Schwalbach wird im 2-Jahres-Turnus veranstaltet. Diese kostenfreie Möglichkeit sich über die verschiedensten Gesundheitsangebote in und um Bad Schwalbach zu informieren, findet großen Anklang.
Gemeinsame Veranstalter sind der Magistrat der Stadt, der Eigenbetrieb Staatsbad Bad Schwalbach, das Gesundheitsamt des Rheingau-Taunus-Kreises mit der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen und der Kneipp-Verein Bad Schwalbach e.V. Mitorganisator ist auch das Ganzheitliche Gesundheitszentrum (GGZ) Bad Schwalbach, das am Samstagvormittag den Aktivtag gestaltet mit Schnupper- und Mitmachangeboten aus der Angebotspalette des GGZ.
Die Partner bieten den Besuchern ein vielfältiges und interessantes Informationsangebot rund um die Gesundheit. Bad Schwalbach präsentiert sich als attraktives Gesundheitskompetenzzentrum in der Region.
Wir laden Sie ein zu Fußdruck-Messung und Venen-Funktionstest.
Sie finden uns am Stand 44.

Wir freuen uns auf Sie !

18.04.2017

Jetzt sind wir auch in Rüsselsheim für Sie da

Schaufenster der Filiale in Rüsselsheim

Schaufenster der Filiale in Rüsselsheim

Wir freuen uns über einen weiteren Standort.

Seit 1. April 08:01 Uhr sind wir auch in Rüsselsheim vertreten.
Wir übernehmen das Sanitätshaus Gerlach und begrüßen zehn neue Kolleginnen und Kollegen aus allen Fachbereichen. Das Sanitätshaus Gerlach ist, wie wir auch, Komplett-Anbieter und somit die ideale Ergänzung, auch räumlich, zwischen Wiesbaden und Darmstadt.

25.05.2016

21. Unfallchirurgisch-Orthopädisches Symposium

Im bewährten Wechsel zwischen Mainz und Wiesbaden findet am 3. Juni das 21. Mainz-Wiesbadener Unfallchirurgisch-Orthopädische Symposium im Wiesbadener Kurhaus statt.
Thema der Veranstaltung ist "Das schmerzhafte Handgelenk".
Die diagnostischen Algorithmen und therapeutischen Möglichkeiten bei allen Varianten von Handgelenkschmerzen werden im Seminar von namhaften Experten dargestellt.
Auch wir sind mit einem Informationsstand im Wiesbadener Kurhaus dabei um diese interessante, praxisorientierte Veranstaltung zu unterstützen.
Wir freuen uns auf den Erfahrungsaustausch.

15.04.2016

Belle Wi – besser barrierefrei wohnen und leben

Im Forum Sauerland ist seit September 2016 die Dauerausstellung "Belle Wi – besser barrierefrei wohnen und leben" zu sehen.
Diese Dauerausstellung zeigt in der Föhrer Straße 74 vielfältige Lösungen, um zu Hause selbstbestimmt und selbständig älter zu werden. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 200 Quadratmetern können sich alle Interessierten über barrierefreies Wohnen und hilfreiche Technik kostenfrei informieren.
Es werden Produkten präsentiert, die den Alltag erleichtern: Vom elektrischen Schlüsselfinder und automatischem Tablettenspender, über Hausnotrufsysteme bis hin zu einem energiesparenden Smart-Home-Modell. Diese hilfreiche Technik kann vor Ort ausprobiert und getestet werden.
"Belle Wi" wird durch die Strategiegruppe "Lebensqualität und Technik" beraten, in der unter anderem Wohnungsgesellschaften, die Hochschule RheinMain, Soziale Dienstleister und das Sanitätshaus Achim Kunze vertreten sind. Darüber hinaus kooperiert das Amt für Soziale Arbeit bei diesem Projekt mit dem Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden und der Wohnberatung Rheingau-Taunus.
Wir werden Sie hier regelmäßig über Veranstaltungen in diesem Bereich informieren.
Ausgewählte Produkte finden Sie auch in unserem Sortiment in der Taunusstrasse 13.

noch mehr Informationen auf den Wiesbaden-Seiten

31.03.2016

Wie geht's Ihren Beinen?

Wir laden Sie herzlich zu unserer Venenaktion ein!
Müde, schwere und geschwollene Beine sind häufig die ersten Warn­ zeichen venöser Beinerkrankungen. Testen Sie daher Ihre Venenfunktion bei unserer Venenaktion mit der anerkannten Licht­Reflexions­ Rheographie (LRR) – eine Infrarot­ messung zur schmerzfreien Funk­ tionsbeurteilung des Venensystems.
Falls notwendig informieren wir Sie gerne über vorbeugende und behan­delnde Maßnahmen, beispielsweise mit Stütz­ und Kompressionsstrümpfen von Ofa Bamberg. Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte einen Termin für den Test. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Tipp:
Da die Messung am unbekleideten Bein durchgeführt wird, empfehlen wir Ihnen lockere Beinbekleidung zu tragen.
Termine:
11.04.2016 Filiale in Darmstadt
12.04.2016 Filiale Königstein und Filiale in der HSK
13.04.2016 Filiale Medicum und Filiale Taunusstraße
14.04.2016 Filiale Bodenheim
15.04.2016 Filiale Bad Schwalbach

Ihr Sanitätshaus Achim Kunze Team

14.09.2015

Vielen Dank !

Von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr fuhren immer wieder PKWs zum Ausladen auf den Hof unseres Lagers in Erbenheim. Die meisten gespendeten Artikel wurden schon am Samstag sortiert. Aber auch heute wird noch weiter gepackt und gelistet.
Schon jetzt stehen 80 gepackte Kartons mit Damen-/Herren - und Kinderbekleidung, Spielsachen, Handtüchern, Bettdecken, Schreibwaren und Taschen bereit. Allein in den Kartons mit Kinderbekleidung wurden bis jetzt ca. 900 Einzelteile gezählt und es kommen immer noch Spenden im Sanitätshaus an. Auch Fahrräder, Kinderwagen und Bobbycars wurden abgegeben.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern und bei den Kolleginnen und Kollegen, die diese tolle Aktion am Wochenende ermöglicht haben. Wir halten Sie hier auf der Seite auf dem Laufenden wie es mit Ihren Spenden weiter geht.
Wir wurden gefragt, ob es weitere Termine für eine solche Sammelaktion gibt. Auch das erfahren Sie in den kommenden Wochen auf unserer Homepage, wenn wir die Spenden des vergangenen Wochenendes verteilt haben.

22.08.2015

Helfen ist unser Handwerk - Flüchtlingshilfe

"Helfen ist unser Handwerk". Wir möchten unseren Leitsatz auch noch auf andere Weise mit Leben füllen.
Auf Initiative einer Mitarbeiterin haben wir uns zu einem Aufruf entschlossen, der ursprünglich zunächst an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens gerichtet war. Aber wir möchten diesen Aufruf auch an Kunden und Partner weiter leiten.
Der Hintergrund ist, dass es unterschiedliche Annahmestellen für Sachspenden gibt.
Wir möchten mit dieser Aktion die Hilfsorganisationen in Wiesbaden unterstützen, die zur Zeit mit riesigem Engagement die große Hilfsbereitschaft der Bürger koordinieren. Teilweise fehlen die räumlichen Kapazitäten um Sammelstellen für Alles einzurichten.
Für den Einzelnen macht es das manchmal schwer Sachspenden gesammelt abzugeben.
Wir werden am kommenden Samstag Sachspenden für Flüchtlinge in unserem Lager in Erbenheim annehmen, sortieren, auflisten, verpacken und in der darauf folgenden Woche an die entsprechenden Sammelstellen weiterleiten.

Wo :
Reha-Lager/ Sanitätshaus Achim Kunze
Berliner Strasse 266
65205 Wiesbaden-Erbenheim

Wann:
Samstag den 12.09.2015
von 09:00 - 14:00 Uhr

Was:
Spielzeug
Sportartikel (z.B. Bälle, Federball-Sets, usw.)
Fahrräder, Dreiräder usw.
Kleidung für Kinder und Erwachsene
Hausrat, Schreibwaren, Schulbedarf

Wir freuen uns auf Ihre Spende.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Sanitätshaus Achim Kunze

Für mehr Informationen geht es hier zur Willkommen-Seite der Stadt Wiesbaden

08.02.2014

Jetzt auch in Darmstadt!

Unsere neue Filiale in Darmstadt am Luisenplatz.

Im Januar 2014 haben wir auf dem Luisenplatz (Luisenstraße 10) in Darmstadt eine bestehende Sanitätshausfiliale übernommen und komplett renoviert.

In dieser modernen Filiale bieten wir über Orthesen/Schienen, Bandagen, Kompressionsstrümpfe, computergestützte Einlagenversorgung und viele sonstige Sanitätshausartikel auch Reha-Artikel (Rollstühle, Rollatoren, usw.) an.

27.02.2013

Leonardo Award 2012 - Der Branchenoscar - wir sind nominiert

Wir sind nominiert.

Alle zwei Jahre wird der Leonardo Award, der Marketing Award des deutschen Sanitäts- und Reha-Fachhandels vergeben.

Vertreter aus Industrie, Marketing, Medien und Verbänden nehmen mit viel Marktkenntnis bundesweit Sanitätshäuser, Reha-Fachgeschäfte, Orthopädie- Techniker und Orthopädie-Schuhtechniker unter die Lupe. Positive Eindrücke werden nach genau festgelegten Kriterien in Bewertungsbögen protokolliert, und am Ende der Nominierungsphase schickt jeder Ideen-Scout die aus seiner Sicht zehn besten Unternehmen jeder Fachrichtung ins Rennen um die begehrte Auszeichnung. Bewertet werden Verkaufsräume und Behandlungsräume.

Fachliche Kompetenz aber auch Werbekampagnen und das Service-Angebot, Kundenfreundlichkeit, ein außergewöhnliches Sortiment und hohe Mitarbeitermotivation. Und so sind wir stolz darauf unter den bundesweit 10 nominierten Unternehmen für Orthopädietechnik zu sein, die ausgewählt wurden für einen der vier LEONARDO AWARDs und sind gespannt auf die Preisverleihung. Wir halten Sie auf dem laufenden.

mehr zum Leonardo Award

1

28.05.2012

Benefizspiel für „Zwerg Nase“ am Freitag, den 11. Mai

Der VCW beim Spiel in der Saison 2011/2012.

Der VCW beim Spiel in der Saison 2011/2012.

Micheli Tomazela findet es schade. Warum dieses Spiel denn mitten in der Urlaubszeit liegt, wollte die brasilianische Mittelblockerin des VC Wiesbaden wissen. Sie wäre doch so gerne dabei gewesen.

Dann, wenn die Bundesliga-Volleyballerinnen des VCW am 11. Mai (ab 20.15 Uhr) im Benefizspiel für „Zwerg Nase“ auf die Handballer der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden treffen.

24.04.2012

Bionic Event am Freitag, den 04. Mai 2012

Power-Knee

Kennen Sie Prothesen, die dank Künstlicher Intelligenz „denken“ und automatisch reagieren können? Besuchen Sie unseren Bionic Event mit Vorträgen, Produktpräsentationen und Ganganalyse und überzeugen Sie sich von den Vorteilen bionischer Prothesenkniegelenke und Prothesenfüße.

Veranstaltungsort
Wiesbadener Institut
für Bewegungsanalyse
Ein Unternehmen der
Sanitätshaus Achim Kunze GmbH
Wilhelmstrasse 17
65185 Wiesbaden

Referenten:
Wolfgang Skolik
Orthopädietechnik-Meister
Thorsten Haiplik
Diplom Sportwissenschaftler
Achim Kunze
Orthopädietechnik-Meister

Programm

12:00 Uhr Begrüßung

12:30 Uhr Vortrag Bionik -
PROPRIO FOOT® - Wolfgang Skolik
Durch die zuverlässige Bodenfreiheit, die automatische Anpassung an die Umgebung und die natürlichen Bewegungen funktioniert der neue PROPRIO FOOT fast wie ein natürlicher Fuß.

13:30 Uhr Produktvorstellung RHEO KNEE®
und POWER KNEETM - Wolfgang Skolik
Das RHEO KNEE ist ein mikroprozessor-gesteuertes Prothesenkniegelenk, das sich automatisch an Gangmuster und Umgebung anpasst.
Das POWER KNEE ist das weltweit erste Prothesenkniegelenk, das durch Motorkraft aktiv die fehlende Muskulatur beim Beugen und Strecken des Knies ersetzt.

14:30 Uhr Kostenlose Probeversorgung -
Sanitätshaus Achim Kunze und Firma Össur
Wir bieten Ihnen eine kostenlose Probeversorgung mit einer bionischen Prothese und Kontrolle der Prothesenlänge mittels 4D-Wirbelsäulenvermessung an.

16:00 Uhr Anwender und Experten im Gespräch Unsere Experten stehen für Ihre Fragen rund um die prothetische Versorgung zur Verfügung. Referenten: Wolfgang Skolik, Thorsten Haiplik, Achim Kunze

17:00 Uhr PROPRIO FOOT® - Wolfgang Skolik
Durch die zuverlässige Bodenfreiheit, die automatische Anpassung an die Umgebung und die natürlichen Bewegungen funktioniert der neue PROPRIO FOOT fast wie ein natürlicher Fuß.

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Da nur eine begrenzte Anzahl Plätze zur Verfügung steht, bitten wir um Anmeldung unter der Telefonnummer

Sanitätshaus Achim Kunze
(0611) 45 04 37 92 4.

15.01.2012

Tagessponsor VCW Spiel 19.01.2012

Die Sanitätshausseite der Fanklatsche des Spieltages des VCW.

Wir sind stolz darauf als Tagessponsor am 19. Januar 2012 ab 20:00 Uhr die Mannschaft des VCW Volleyclub Wiesbaden gegen die Mannschaft aus Dresden zu unterstützen.

Wir freuen uns auf Sie, auf die Wiesbaden Phantoms und die Wiesbaden Phantastics, eine Verlosung mit tollen Preisen und ein spannendes Spiel.

24.05.2011

Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung unseres neuen Instituts für Bewegungsanalyse

Blick auf das Angebot an Laufschuhen im wib.

Blick auf das Angebot an Laufschuhen im wib.

„Wir bringen Sie in Bewegung mit Technik die begeistert“

Dies ist Motto und Programm für unser neues „Zentrum für Bewegung“.

In den vergangenen Jahren haben wir unsere Kompetenz und unser Engagement im Bereich Profi- und Breitensport intensiv ausgebaut. Wir betreuen bereits heute viele Fußballspieler der ersten, zweiten und dritten Bundesliga, wir sind stolz darauf offizielle Betreuer der Spieler von Mainz 05 und des SV Wehen Wiesbaden zu sein.
Mit der Erfahrung, die wir im Spitzensport sammeln sind wir mittlerweile für viele Sportinteressierte, auch für Anfänger und Wiedereinsteiger, in vielen Sportarten Ansprechpartner. Zu den von uns betreuten Sportlern gehören neben Fussballern, Triathleten, Radfahrern, Läufern, Tennisspielern oder Ruderern auch Golfer.

Sie finden das wib – Wiesbadener Zentrum für Bewegungsnanalysen in der Wilhelmstrasse 17 und dort möchten wir gerne mit Ihnen anstoßen anlässlich unserer offiziellen Eröffnung am 4. Juni 2011.

mehr dazu finden Sie hier

03.08.2010

Ironman 70.3 Wiesbaden - Wir unterstützen Athletinnen und Athleten

Auf dem Fahrrad

Die Triathletinnen des LC Olympia Wiesbaden haben es in die erste Liga geschafft und wir sind stolz darauf, dieses Team unterstützen zu können.

Am Sonntag, dem 15. August 2010, wird zum vierten Mal der IRONMAN 70.3 Germany ausgetragen, erstmalig als offizielle Europameisterschaft über die IRONMAN 70.3 Distanz. 2.400 Einzelathleten aus 54 Nationen nehmen teil. Ein neuer Teilnehmerrekord zeigt die Beliebtheit bei Triathleten aus aller Welt. Der Startschuss fällt um 8.00 Uhr morgens im Schiersteiner Hafen. Der Zieleinlauf des Siegers wird um ca. 12 Uhr am Kurhaus in Wiesbaden erwartet.

Zum Rahmenprogramm des IRONMAN Germany 70.3 WIESBADEN gehört auch die IRONMAN Expo. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Wir zeigen Ihnen an unserem Messestand Nr. 28 wie wir Profi- und Freizeitsportler mit speziellen Diagnoseverfahren wie Fußdruckmessung und Fahrradbiometrie unterstützen können. Wir freuen uns an unserem Messestand Marcus Blenke (Triathlontrainer/ Sportcoach) und unser Triathlon Bundesligateam des LC Olympia Wiesbaden begrüssen zu können.

Die Athletinnen der 1. Triathlon Bundesliga werden Ihnen gerne die Einsatzmöglichkeiten unserer diagnostischen- und therapeutischen Leistungen und Produkte aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen erläutern.

Die Expo des IRONMAN Germany 70.3 beginnt am 13. August 2010 und dauert bis zum 15. August 2010. Geöffnet ist die Expo des IRONMAN Germany 70.3 täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Absolute Spitzenathleten aus aller Welt haben ihre Teilnahme zugesagt.

Wir drücken aber natürlich unseren Wiesbadenern und aus der Region kommenden Athleten besonders fest die Daumen.

14.05.2010

Herzlichen Glückwunsch

5 erfolgreiche Triathletinnen

5 erfolgreiche Triathletinnen der Wiesbadener Bundesliga-Damen.

Am Samstag in unserem neuen Center of Motion in der Leibnizstrasse 21 zur Fahrrad-Biometrie. Am Sonntag dann auf Siegerkurs beim Neroman. Bei Kaiserwetter und idealen Streckenverhältnissen fand am Sonntag der Neroman Cross Triathlon des LC Olympia Wiesbaden statt. Beim ersten Triathlon der Saison waren 70 Helfer und rund 350 Teilnehmer am Start. 500 m Schwimmen im Opel-Bad 20 km Radstrecke mit rund 500 Höhenmetern und zum Schluß ging es für die Läufer auf den 5 km Kurs rund um den Entenpfuhl. Besonders erfolgreich beim ältesten Wiesbadener Triathlon waren die Wiesbadener Bundesliga-Damen. Beim Heimrennen ging die Mannschaft mit Swantje Dietrich, Anke Rittgen und Birgit Metzler an den Start.

Mit dem Gesamtsieg durch Birgit und den Plätzen 5 und 10 durch Anke und Swantje stellte das Team seine gute mannschaftliche Leistung unter Beweis!

Über dieses tolle Ergebnis zum Auftakt der neuen Saison freuen wir uns als Sponsoren der Wiesbadener Bundesliga Triathlon-Mannschaft ganz besonders. Ein Beweis für die Möglichkeiten zur Optimierung der sportlichen Leistung durch z.B. Lauf- und Bewegungsnalyse und Fahrradbiometrie.

Weitere Informationen zu unserem Center of Motion (com) finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

14.05.2010

Wer nichts für andere tut, ...

Michael Geyer, Prokurist und Verwaltungsleiter des Sanitätshauses bei der Übergabe des Schecks an Ingrid Strack, Vorstandsmitglied der HSK Stiftung

... tut nichts für sich - Johann Wolfgang von Goethe.

Die HSK Stiftung wurde im Jahr 2000 als unselbstständige Stiftung gegründet, um Projekte im Bereich der Gesundheitsförderung und des medizinischen Fortschritts finanziell zu unterstützen.

09.12.2009

Einladung nach Königstein

Wir möchten mit Ihnen die Einweihung unserer neuen Filiale im Facharztzentrum Königstein feiern. Am Samstag, den 5. Dezember von 10:00 bis 16:00 Uhr laden wir Sie ganz herzlich ein zu kostenloser Fußdruckmessung, Laufbandanalyse und Venenfunktionsprüfung.

Seit vielen Jahren sind wir in Wiesbaden und dem Rhein-Main-Gebiet eine feste Größe wenn es um Orthopädie- und Reha-Technik, Lauf-/ und Bewegungsanalysen geht. Daher freuen wir uns besonders, dass wir unseren Service rund um Ihre Gesundheit jetzt auch in Königstein für Sie direkt anbieten können. Überzeugen Sie sich persönlich von unserer Leistungsfähigkeit.

Wir freuen uns auf Sie.

24.09.2009

Alles neu

Ihr Platz zum Entspannen in der Taunusstrasse - bei Espresso und Keksen.

Acht Tage Service auf drei Etagen. Liftboys und Liftgirls auf der Taunusstrasse, Kekse und Kaffee neben der Baustelle. Es waren acht bewegte Tage und wir bedanken uns bei unseren Kunden, die mit viel Humor, Verständnis und Interesse die Umbauarbeiten begleitet haben. Die Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen und wir freuen uns sehr darauf Sie in unseren neuen Räumen begrüßen zu dürfen.

Wir laden Sie herzlich ein, anlässlich des Taunusstrassenfestes, mit uns anzustoßen.

Denn nicht nur die Renovierung ist ein guter Grund am 5. und 6. September mit uns zu feiern, wir freuen uns auch über einen frisch gebackenen Orthopädietechnik-Meister und eine neue Medizinproduktberaterin. Richard Becke hat am 14. August an der BUFA in Dortmund seine Meisterprüfung erfolgreich abgelegt und Melissa Schmidtkunz verstärkt, nach erfolgreicher Ausbildung in unserem Unternehmen, unser Team im Verkauf.

Mehr zu unserem Veranstaltungsprogramm zum Taunusstrassenfest erfahren sie in Kürze auf dieser Seite.

Noch im September erfahren Sie außerdem mehr über unsere zukünftige Filiale in Königstein. Es lohnt also immer bei uns vorbeizuschauen, im Internet oder an unseren Standorten.

27.07.2009

„Kinder brauchen Frieden“

Achim Kunze (2.v.l.) beschreibt den Gästen die Herstellung einer Prothese.

Ein besonderes Projekt wird uns in den nächsten Monaten begleiten. Zum Start konnten wir Gäste aus Kigali (Ruanda) zu einer Werkstattbesichtigung in der Taunusstrasse begrüßen. Mitglieder der Hilfsorganisation „Kinder brauchen Frieden“ waren zur Planung dieser besonderen Kooperation zu Gast. Ziel ist es, die Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Ruanda mit Prothesen und Hilfsmitteln zu organisieren. Wir sind stolz darauf Teil dieses Projektes zu sein.

Unsere Gäste: Jean Baptiste Sengayire, Leiter der Mission de la Croix glorieuse und Pierre Kemayire Generalsekretär der Mission besuchten uns in Begleitung von Bernd Wangelin, Sprecher des KbF Teams Koblenz und stellvertretender Vorsizender des Vereins "Kinder brauchen Frieden" und Dr. Jürgen Sauer Projektleiter des Projektes "Chancen auf eigenen Füßen zu stehen"

Unser besonderer Dank geht an Ferial Özkaya, die uns half die komplexen Sachverhalte, die beim Bau einer Prothese zu beachten sind, ins Französische zu übersetzen.

25.05.2009

Der 24. Mai 2009 "Wahnsinns" - Fussballsonntag

Den Mainzern einen herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die erste Bundesliga

Der 24. Mai wird wieder in die Geschichte des 1. FSV Mainz 05 eingehen. Mit dem Gewinn der Heimpartie gegen Rot-Weiß Oberhausen mit einem sensationellen 4:0 hat der Verein es nach einer riesigen Saison geschafft, zum zweiten Mal seit seinem Bestehen in die erste Bundesliga aufzusteigen.

Wir gratulieren von ganzem Herzen!

P.S. Ab dem nächsten Jahr müsst Ihr nicht mehr unbedingt zu uns nach Wiesbaden kommen. „Extra für Euch“ werden wir im Süden von Mainz vor Ort sein.

Wiesbaden Wehen – wir sind auch in der nächsten Saison dabei!

Ihr habt toll gekämpft und in einer schwierigen Saison nie aufgegeben. Es hat zwar nicht gereicht, aber nach dem Abstieg ist vor dem Aufstieg. Mit Eurer Einstellung begrüßen wir Euch schneller als alle denken wieder in der zweiten Liga.

Der SV Wehen Wiesbaden kommt zurück! Wir sind dabei.

07.05.2009

Gut zum Fuß und immer am Ball - Jetzt auch für Mainz 05

Ball auf Rasen

Sanitätshaus Achim Kunze mittlerweile auch offizieller Betreuer der Spieler des 1. FSV Mainz 05

Seit 2007 sind wir offizielle Betreuer des SV Wehen Wiesbaden. Auch andere Vereine der ersten und zweiten Bundesliga vertrauen auf unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz bei der Wiederherstellung und Erhaltung der Leistungsfähigkeit ihrer Spieler. Die intensive Zusammenarbeit mit Sportlern unterschiedlichster Sportarten führte im Jahr 2007 zur Gründung unseres Zentrums für technische Sport-Orthopädie im Welfenhof in Wiesbaden.

Nicht nur die konservative Versorgung von Verletzungen und Überlastungen oder die postoperative Versorgung, auch die Prävention im Breiten- und Spitzensport gehört seit Jahren zu unseren Kernkompetenzen.

Wir freuen wir uns sehr, dass nun auch die Zusammenarbeit mit den medizinischen Teambetreuern der Spieler des Mainz 05 intensiviert wurde. Seit diesem Monat sind wir auch offizielle Betreuer der Spieler von Mainz 05.

Wir freuen uns sehr über diesen Vertrauensbeweis. Und drücken „unseren Sportlern“ natürlich bei Wettkämpfen die Daumen. Schwierig wird es allerdings, wenn Spiele, wie das am nächsten Montag bevorstehen. Mainz 05 gegen SV Wehen Wiesbaden.

Da kann man sich nur noch mit einem klugen Zitat helfen:
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." (Jean-Paul Sartre)

...und wir drücken einfach beiden Mannschaften die Daumen.

19.10.2008

Leben vor dem Ende des Lebens

Logo

Logo der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin DGP

Als Sponsor unterstützen wir den 7. Kongress der Palliativmedizin vom 25. - 27. September in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden. Wir stellen die drei Shuttle-Busse, die in regelmäßigen Abständen die Hospize und die Dr. Horst-Schmidt-Kliniken vom Kongress-Zentrum anfahren, zur Verfügung. Darüberhinaus statten wir die Seminarräume mit den notwendigen Hilfsmitteln aus. Sollten Sie Fragen oder Anregungen für uns haben, können Sie uns gerne während des Kongresses an unserem Stand im 1. OG besuchen. Wir freuen uns auf Sie.

Die Behandlung schwerstkranker und sterbender Menschen ist die Aufgabe der Palliativmedizin. Dazu gehört nicht nur die Betreuung der Patienten und die Linderung ihrer Beschwerden, dazu gehört auch die Unterstützung der Angehörigen. Themen des Wiesbadener Kongresses sind die erforderlichen Versorgungsstrukturen, die Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Disziplinen, die Ausbildung aller beteiligten Berufsgruppen und die Einbindung der Ehrenamtlichen, ohne die Palliativmedizin nicht existieren könnte.

Website zum 7. Kongress der Palliativmedizin